A38: Waschmittel von LKW gestohlen

0
180

In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch stahlen unbekannte Täter einen Teil einer Lkw-Ladung. Als Beutegut zählte der betroffene Lkw-Fahrer eine Palette Waschmittelverpackungen. In der Zeit zwischen 16:00 Uhr und 03:20 Uhr parkte der 40-Jährige im Vorfeld der Tat seinen Sattelzug auf dem Parkplatz der Tank- und Rastanlage Eichsfeld in Fahrtrichtung Leipzig. Vor Fahrtantritt in den frühen Mittwochmorgenstunden kontrollierte der Lkw-Fahrer sein Fahrzeug und bemerkte dabei eine geöffnete Tür des Aufliegers. Zudem waren Sichtschlitze, die offenbar von den Tätern stammten, in der Lkw-Plane erkennbar. Nach bisherigen Erkenntnissen wird von einem Beuteschaden in Höhe von ca. 800 EUR ausgegangen. Hinweise auf die Täter liegen derzeit nicht vor.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein