Bürgel: Internet Speed bis 250MBit/s möglich

1
354

Ab Ende Dezember können rund 970 Haushalte in der Stadt Bürgel sowie in den Gemeinden Albersdorf und Waldeck noch schneller im Netz surfen. Das maximale Tempo steigt beim Herunterladen auf bis zu 250 Megabit pro Sekunde (Mbit/s). Damit haben Kund*innen einen leistungsstarken Anschluss für alle Ansprüche. Digitales Lernen und Arbeiten sowie Streaming und Gaming sind gleichzeitig möglich. Dafür hat die Telekom in den Gemeinden neue Systemtechnik in insgesamt acht grauen Kästen am Straßenrand eingebaut. Diese sorgt für höhere Bandbreiten.

“Homeoffice und Homeschooling zeigen: Mehr Geschwindigkeit am eigenen Anschluss hilft viel. Schließlich soll alles ruckelfrei laufen. Zubuchen liegt voll im Trend. Wir verzeichnen seit Monaten eine verstärkte Nachfrage nach mehr Bandbreite“, sagt Marcel Albert, Regionalmanager der Deutschen Telekom. „Da passt es gut, dass die Telekom ihr Netz in Albersdorf, Bürgel und Waldeck weiter ausbaut. Jetzt ist die Geschwindigkeit im Netz mehr als doppelt so schnell. Kundinnen und Kunden können die neuen Internettarife ab sofort online, telefonisch oder im Fachhandel buchen.“

„Wir freuen uns, dass die Telekom ihr Netz weiterentwickelt und die Bürgerinnen und Bürger von den schnelleren Internetverbindungen profitieren. Für unsere Gemeinden ist eine moderne digitale Infrastruktur wichtig, damit Familien und Betriebe vor Ort gute Standortbedingungen haben“, sagten die Bürgermeister Johann Waschnewski (Bürgel), Torsten Döhler (Albersdorf) und Roland Panitz (Waldeck).

Quelle

1 Kommentar

  1. Na, Glückwunsch! Wenn sich die Bewohner von Bürgel dann auch noch die Preise für FTTH gönnen(können), ist ja Weihnachten gesichert. Die Weihnachts-Gratefikation und die Neujahrs-Boni für die CEO’s, läuft!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein