Jena: mit fast 3 Promille im Parkhaus unterwegs

0
100

Am Samstagmorgen, kurz nach 6 Uhr, wurde der Polizei Jena durch eine Zeugin gemeldet, dass in einem Parkhaus im Stadtzentrum von Jena ein offensichtlich betrunkener Autofahrer unterwegs ist. Der Mann soll sehr unsicher fahren und im Parkhaus versuchen anstatt der Ausfahrt fälschlicherweise die Einfahrt zu nutzen. Die zeitnah eingesetzten Polizeibeamten konnten den Mann mit seinem Pkw noch im Parkhaus feststellen. Starker Alkoholgeruch schlug den Kollegen entgegen, als den 36-jährigen Volvofahrer ansprachen. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und ein Atemalkoholtest durchgeführt. Der Test ergab einen von 2,74 Promille. Anschließend wurde im Klinikum Jena eine Blutentnahme durchgeführt. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt und eine Strafanzeige gefertigt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here