Erfurt: 42-Jähriger mit Diebesgut festgenommen

0
129

Nur durch Zufall wurden in der vergangenen Nacht gleich mehrere Straftaten aufgeklärt. Ein Anwohner hatte gegen 01:30 Uhr die Polizei gerufen, weil sich ein fremder Mann in der Stauffenbergallee in einem Wohnhaus aufhielt. Bei der Durchsuchung des polizeibekannten 42-Jährigen fanden die Beamten u. a. Fahrzeugpapiere, ein Kinderfahrradsattel, Werkzeug sowie Handys. Der betroffene Skoda wurde in Tatortnähe aufgebrochen festgestellt. Zudem fehlte an einem daneben abgestellten Kinderfahrrad der Sattel. So konnten beide Straftaten aufgeklärt und das Diebesgut wieder an ihre Besitzer übergeben werden. Der 42-jährige Täter wurde vorläufig festgenommen. Nach einer Nacht in der Zelle wurde er gegen Auflagen wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Kriminalpolizei sicherte zahlreiche Spuren und ermittelt wegen Diebstahls und Hehlerei.

WERBUNG-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone. Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:
Telegram: Thib24 Telegram Channel
Facebook: Thib24 Facebook Seite
Telegram: Thib24 Twitter Channel
--------------------------------------------------

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein