Oberbösa: 6 Flächen angezündet

0
226

Unbekannte haben am 26.03.2022 gegen 23 Uhr sechs unterschiedliche, nicht bewirtschaftete und mit Buschwerk und Gräsern bewachsene Flächen (ca. 300 qm) in Oberbösa in Brand gesetzt. Die Brände wurden von 21 Kameraden der Feuerwehren Oberbösa, Niederbösa, Holzengel, Trebra und Greußen gelöscht. Sachschaden ist nach ersten Erkenntnissen zufolge nicht entstanden. Auch in diesem Fall wird um Hinweise zum Verursacher gebeten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein