Brände im Kyffhäuserkreis wohl Brandstiftung

0
215

Am frühen Dienstagmorgen brannte in Esperstedt eine Lagerhalle komplett nieder. Noch während die Flammen in Esperstedt loderten, ging in Heldrungen eine Feldscheune in Flammen auf. Bis in die Mittagsstunden waren die Flammen noch immer nicht gelöscht. Im Laufe des Tages waren Spezialisten der Kriminalpolizei an den Brandorten vor Ort. Für ihre Spurensuche setzten sie auch eine Drohne ein. In beiden Fällen gehen die Ermittler von Brandstiftung aus. Der entstandene Sachschaden wird auf über 100.000 Euro geschätzt. Wer Hinweise zu den Bränden geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Nordhausen, unter der Telefonnummer 0361/960, zu melden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein