Weimar: nächste Bauphase am Sophienstiftsplatzes beginnt

0
326

Weimar: nächste Bauphase am Sophienstiftsplatzes beginnt – Im Mittelpunkt steht die Herstellung der südlichen Gehwegbereiche, die unter halbseitiger Sperrung der des Sophienstiftsplatzes erfolgen.

Die nächste Bauphase für die Komplettierung der Neugestaltung des Sophienstiftsplatzes hat begonnen. Im Mittelpunkt steht die Herstellung der südlichen Gehwegbereiche, die unter halbseitiger Sperrung der des Sophienstiftsplatzes erfolgen. Die halbseitige Sperrung der Gropiusstraße bleibt weiterhin bestehen. Der Fahrzeugverkehr wird im Einbahnstraßenverkehr von der Steubenstraße (Süden) zum Sophienstiftsplatz (Norden) geführt werden. Die Einfahrt vom Sophienstiftsplatz ist nicht möglich. Die Umleitung erfolgt über die Erfurter Straße, Washingtonstraße, August-Frölich-Platz zur Steubenstraße. Die Ampeln am Sophienstiftsplatz und in der Gropiusstraße/Steubenstraße bleiben in Betrieb. Die Bushaltestelle „Gropiusstraße“ in Richtung Goetheplatz bleibt ebenfalls provisorisch im Baufeld bestehen. In stadtauswärtiger Richtung erfolgt die Andienung über die Haltstelle „Erfurter Straße“. Die Einschränkungen im Bereich der Coudraystraße und Erfurter Straße (Bauphase 3.1) wurden bereits zum 01.04.2022 aufgehoben. Die Coudraystraße wird wieder in beiden Fahrtrichtungen nutzbar sein.

Quelle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein