Hörselgau: mit Leitpfosten geworfen

0
97

Am Freitag, gegen 22.00 Uhr befuhr eine 53-jährige Opelfahrerin gemeinsam mit ihrem Mann die Kreisstraße von Waltershausen nach Hörselgau. Mittig der Fahrstrecke kam ihr plötzlich aus dem rechten Straßengraben ein Leitpfosten entgegengeflogen. Die Opelfahrerin erschrak sich und wich aus. Der Pfosten flog gegen das Heck des Fahrzeuges, ohne Schaden zu verursachen. Das Ehepaar setzte seine Fahrt unvermittelt fort. Kurz zuvor, als sie in entgegengesetzte Richtung fuhr, fiel der 53-Jährigen ein bis dato unbekannter junger Mann auf. Dieser war zu Fuß in Richtung Hörselgau unterwegs. Hinweise zu den Tätern oder dem Tatgeschehen nimmt die Polizei Gotha unter 03621-781124 (Bezugsnummer: 0094021/2022) entgegen. 

WERBUNG-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone. Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:
Telegram: Thib24 Telegram Channel
Facebook: Thib24 Facebook Seite
Telegram: Thib24 Twitter Channel
--------------------------------------------------

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein