Thüringen: Geflüchtete aus der Ukraine können im VMT weiterhin kostenfrei fahren

0
447

Geflüchtete Menschen aus der Ukraine können weiterhin mit allen Bussen, Bahnen und Straßenbahnen im Verkehrsverbund Mittelthüringen (VMT) kostenfrei fahren. Auf diese verbundweit gültige einheitliche Kulanz-Regelung haben sich die fünfzehn Verkehrsunternehmen des VMT verständigt.


Als Fahrtberechtigung genügt ein ukrainisches Ausweisdokument.

Die Regelung wird verlängert bis zum 31. Mai 2022.

Quellehttps://sw-weimar.de/unser-unternehmen/aktuelles/aktuelles-details/verbundweite-kulanz-regelung-verlaengert-weiterhin-kostenfreie-befoerderung-von-gefluechteten-aus-der-ukraine/.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein