Weimar: Kuchenspenden für den Kuchenbasar zum Tierheimfest gesucht

0
416

Tierliebhaber, Hobbybäcker und Freizeitkonditorinnen aufgepasst:Für unser großes Tierheimfest am 29. Mai von 10 – 16 Uhr suchen wir wieder Kuchenspenden für den Kuchenbasar!

Der Kuchenbasar hilft bei der Finanzierung neuer Vorhaben, nachdem auch Dank Ihrer Spenden Projekte, wie das neue Katzenhaus mit Außengehege, erfolgreich umgesetzt werden konnten!In diesem Jahr beginnen wir mit den Spendensammlungen u. a. für den Bau einer Hundequarantäne und den Ausbau der alten Hundezwingeranlage. Der alte sogenannte „Steinbruch“ mit Auslauf für die Hunde ist mittlerweile in die Jahre gekommen und muss perspektivisch einem neuen Gebäude weichen.

Der Kuchenbasar hilft bei der Finanzierung dieser Vorhaben und wird durch Ihre Kuchenspenden immer wieder zu etwas ganz Besonderem.Ob gekauft oder selbstgebacken, ob Gugelhupf oder Blechkuchen, ob aus Schokolade oder Obst – alles ist willkommen. Nur frisch und durchgebacken sollten die Kuchen natürlich sein.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unser Tierheim mit einer Kuchenspende unterstützen und laden Sie alle recht herzlich zum Tierheimfest/Tag der offenen Tür am 29. Mai ein. Sie können sich an diesem Tag u.a. bei Führungen in der neuen Katzenstation davon überzeugen, dass alle Spenden ausnahmslos zum Wohle der Tiere eingesetzt werden.

Für die Planung des Kuchenbasars melden Sie Ihre Kuchenspende bitte bis zum 25.05.2022 telefonisch unter 03643 – 762 856 oder 03643 – 762 855 an.

Facebook-Veranstaltung Tierheimfest: www.facebook.com/events/1148762659302657

Quelle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein