Friedrichroda – Wohnhaus gerät in Brand, Schwerverletzter kann gerettet werden

0
222

Um 22.56 Uhr am 10.06.2022 wurde die Gothaer Polizei über einen Wohnhausbrand in der Bad Zwestener Straße in Finsterbergen informiert. Dort konnte noch vor Eintreffen der Rettungskräfte ein 38-jähriger Mann schwerverletzt durch anwesende Personen aus dem dem brennenden Haus gerettet werden. Bei der Aktion verletzten sich weitere vier Personen im Alter zwischen 15 und 37 Jahren. Alle wurden zur weiteren Behandlung, bzw. zur Beobachtung in Krankenhäuser eingeliefert. Am Wohnhaus entstand ein Sachschaden von ca. 100.000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden von der Kriminalpolizei Gotha aufgenommen. (

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein