Sömmerda: 24-Jähriger unter Drogen greift Security und Polizei an

0
64

In Sömmerda hat ein 24-Jähriger am Sonntag bei einer Veranstaltung den Streit mit einem Security Mitarbeiter gesucht. Als der junge Mann handgreiflich wurde, eilte ein zweiter Security Mitarbeiter seinem 20-jährigen leicht verletzten Kollegen zu Hilfe. Der Täter und sein 23-jähriger Begleiter sollen den Security Mitarbeiter auch bedroht haben. Als die Polizei eintraf, ergriff der 24-jährige Mann mit einem E-Scooter die Flucht und fuhr dabei fast einen Polizisten um. Ein Beamter konnte den Täter jedoch an seiner Flucht hindern. Dieser leistete so heftigen Widerstand, dass er gefesselt werden musste. Er stand unter Alkohol- und Drogeneinfluss und wurde zur Blutentnahme ins Krankenhaus gebracht. Da sich an seinem E-Scooter kein Kennzeichen befand, bekam er neben einer Anzeige wegen Körperverletzung, Bedrohung, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Fahren unter Einfluss berauschender Mittel noch eine Anzeige wegen dem Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz.

WERBUNG-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone. Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:
Telegram: Thib24 Telegram Channel
Facebook: Thib24 Facebook Seite
Telegram: Thib24 Twitter Channel
--------------------------------------------------

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein