Leubingen: Am Bahnhof auf Blechdosen geschossen

0
156

Die Polizei wurde am Montagnachmittag nach Leubingen gerufen. Eine Frau hatte zwei junge Männer beobachtet, die mit einer Waffe im Bereich des Bahnhofs hantierten und schossen. Die Beamten trafen vor Ort einen 23-Jährigen an. Dieser hatte mit einer Gasdruckpistole auf Blechdosen geschossen. Bei einer Durchsuchung seines Rucksacks stießen die Polizisten auf ein paar Gramm Marihuana. Die Waffe und das Rauschgift wurden beschlagnahmt und gegen den jungen Mann Anzeige erstattet.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein