Sömmerda: Haftbefehl direkt vollstreckt

0
98

Gleich doppeltes Pech hatte Dienstagmittag ein 37-jähriger Mann in Sömmerda. In der August-Bebel-Straße war er in die Arme einer Polizeistreife gelaufen. Gegen den Mann lag ein Untersuchungshaftbefehl wegen Diebstahls vor, sodass er von den Beamten festgenommen wurde. Bei der Durchsuchung des 37-Jährigen stießen die Beamten außerdem auf eine kleine Menge Drogen. Auf seinem Weg in ein Thüringer Gefängnis hatte er somit noch eine Strafanzeige wegen illegalen Drogenbesitzes mit im Gepäck. 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein