Erfurt: Schwerlasttransport bringt Brückensegment heute Nacht

0
267

In der Nacht vom 25. auf den 26. August rollt erneut ein Schwerlasttransport durch Erfurt. Sein Ziel: das Lauentor. Seine Fracht: das dritte Brückensegment der Mauerkronenbrücke. Es ist 30 Meter lang und wiegt etwa 46 Tonnen.

Einhub folgt im September

Eingehoben wird das Brückenteil aber noch nicht. Das passiert voraussichtlich am 15. September, wenn auch das vierte und letzte Brückenteil sowie die Aussichtsplattform die Baustelle erreicht haben. Dann kommt wieder ein 500-Tonnen-Kran zum Einsatz. Ziel ist es, bis zum 19. September die noch fehlenden Segmente inklusive Plattform einzubauen. Danach erfolgen die Schweißarbeiten zum Zusammenbau der Einzelsegmente und die noch notwendige Komplettierung des Bauwerks mit Geländern, Beleuchtung und Laufbelag.

Quelle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein