Jena: Lange Nacht der Wissenschaft im November

0
138

Es wird wieder lang! Eines der größten Events in Jena steht unmittelbar bevor: Die Lange Nacht der Wissenschaften Jena 2022 präsentiert sich mit über 400 eindrucksvollen Programmpunkten!

Entdecken. Erleben. Verstehen.

Am Freitag, dem 25. November 2022 ist es endlich so weit: Ab 18 Uhr startet Jena in die 8. Lange Nacht der Wissenschaften und nimmt Sie mit auf eine Entdeckungsreise durch die Lichtstadt. Bis 24 Uhr laden die Friedrich-Schiller-Universität Jena, die Ernst-Abbe-Hochschule Jena, der Beutenberg-Campus mit seinen zahlreichen Instituten und Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen sowie die forschungsnahen Jenaer Wirtschaftsunternehmen – allen voran Carl Zeiss in Jena, die Jenoptik AG und Schott in Jena und einige hochmoderne und innovative Unternehmen aus dem Gewerbegebiet Göschwitz/ Jena21 – zu einem spektakulären Programm rund um die spannende Welt der Wissenschaft ein. 

Zahlreiche Experimente, Vorträge, Präsentationen und Führungen für die ganze Familie zeigen die facettenreiche Welt der Wissenschaft sowie die neuesten Erfindungen und Entdeckungen „Made in Jena“. 

Tausende Gäste dürfen an diesem Abend durch die Nacht schwärmen und den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern über die Schulter schauen und ihre Fragen zur Forschung stellen oder auch selbst zu Forschenden werden. 

Zur Eröffnung dieser besonderen Nacht startet ab 17 Uhr eine Eröffnungsveranstaltung am Beutenberg Campus. Ein besonderes Highlight ist in diesem Jahr die Gebietserweiterung auf den Standort Jena Göschwitz/Jena21. Ein Besuch lohnt sich allemal! 

Weitere Informationen finden Sie unter www.lndw-jena.de.

Quelle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein