Jena: Geldautomat gesprengt, Gebäude einsturzgefährdet

0
220

Gegen 02:15 Uhr gab es in Jena-Neulobeda einen Angriff auf einen Geldausgabeautomaten. Unbekannte Täter sprengten mit unbekannten Sprengmitteln den Automaten auf. Hierbei wurde zudem die Gebäudesubstanz erheblich mit geschädigt. Nach derzeiti- gen Stand ist das Gebäude einsturzgefährdet. Nach ersten Zeugenhinweisen handelten drei Täter. Sie flüchteten danach mit einem dunkelfarbenen Pkw in unbekannte Richtung beziehungsweise zu Fuß. Die Polizei Jena hat mit zusätzlichen Polizeikräften die Fahndungsmaßnahmen intensiviert, um der Täter habhaft zu werden. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Jena mit Unterstützung des TLKA dauern an. Hinweise aus der Bevölkerung werden an die Landespolizeiinspek- tion Jena, Tel.: 03641810 erbeten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein