Eisenach: Automatenknacker festgenommen

0
97

Die Eisenacher Polizei kontrollierte in der Nacht vom 09. auf den 10.11.2022 einen BMW in der Ortslage. Am Steuer saß ein 48-Jähriger (deutsch) und auf dem Beifahrersitz ein 28-Jähriger (lettisch). Während der Verkehrskontrolle entdeckten die Beamten mögliches Diebesgut in Form von Zigarettenschachteln sowie typisches Einbruchswerkzeug im Fahrzeug. Während der Ermittlungen wurden in Obersuhl (Rhädenweg) sowie in Gerstungen (Im Feld) zwei angegriffene Zigarettenautomaten festgestellt. Darüber hinaus wurde offenbar ein Automat in der Schillerstraße in Gerstungen für einen etwaigen Aufbruch vorbereitet. Die Polizeibeamten nahmen die beiden Tatverdächtigen vorläufig fest und brachten sie zur Dienststelle nach Eisenach. Die gefundenen Gegenstände wurden sichergestellt. Es werden nun weitere Ermittlungen durch die Kriminalpolizei Gotha u.a. dahingehend geführt, ob die Männer auch für weitere Zigarettenautomatenaufbrüche in der Vergangenheit verantwortlich sind.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein