Weimar: Fahndung nach Luxus-Toilettenwagen

Im Rahmen eines Verfahrens wegen Betrugs und Unterschlagung bittet die Kriminalpolizei Weimar um Hinweise zu einem verschwundenen Toilettenwagen. Am 26.07.2017 ging ein 30-Jähriger einen Mietvertrag ein und mietete einen VIP Toilettenwagen, Anhänger WM MEYER, mit dem amtl. Kennzeichen KG-WC100 an. Aktueller Zeitwert ca. 23.000 Euro. Dabei handelt es sich um einen luxuriösen Sanitärcontainer mit hochwertiger Ausstattung. Der Vertrag lief vom 28.07.2017 bis 30.09.2017. Dieser Toilettenwagen soll auf einem damaligen Veranstaltungsgelände in Weimar abgestellt worden und auf nicht nachvollziehbare Weise, etwa ein bis zwei Wochen vor Ablauf der Mietzeit, verschwunden sein. Gegen den Anmieter wird wegen des Verdachts auf Betrug und Unterschlagung ermittelt.

Wer kann Hinweise darüber geben, wo dieser neuwertige Toilettenwagen steht oder gestanden hat? War er eventuell in einer Lagerhalle oder Ähnlichem abgestellt? Wem wurde ein solcher Toilettenwagen zum Kauf oder zur Miete angeboten? Wer hat gesehen, wie ein solcher Toilettenwagen in Weimar abtransportiert wurde? Hinweise erbeten an die Polizei Weimar unter der Rufnr. 03643-822-0

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen