Erfurt: vermisste Fahrzeuge am Wochenende

0
120

Zu Beginn des zweiten Adventswochenendes wurde die Erfurter Polizei gleich einige Male zu einem vermeintlichen Kraftfahrzeugdiebstahl gerufen. Unter anderem vermisste eine 25-jährige Fahrerin ihren Peugeot im Ortsteil Rieth. Dieser konnte jedoch am Folgetag wohlbehalten bei einem Abschleppunternehmen wiedergefunden werden.

Am Freitagnachmittag war plötzlich ein Audi Q3 aus der Johannesvorstadt nicht mehr aufzufinden. Der 76-jährige Fahrzeugnutzer schloss einen Abschleppvorgang zunächst vehement aus, woraufhin er die Polizei informierte. Kurze Zeit später konnte er doch Entwarnung geben, der Pkw befand sich lediglich eine Straße weiter.

Dass der nächtliche Schneefall zur Verwirrung beim Wiederfinden des eigenen Pkw beitragen kann, ist durchaus möglich, insbesondere wenn früh am Morgen viele Fahrzeuge mit dicker Schneehaube gleich aussehen. 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein