Jena: Prügelei nach Weihnachtsmarkt-Besuch

0
198

Nach einem gemeinsamen Besuch auf dem Weihnachtsmarkt und einem abendlichen Umtrunk gerieten Mittwoch gegen 20:30 Uhr zwei Männer am Paradiesbahnhof in Jena in Streit. Die verbale Auseinandersetzung endete in einer handfesten Schlägerei. Die Kontrahenten, ein 44-Jähriger und ein 15-Jähriger, verletzten sich gegenseitig. Offenbar fügte der Minderjährige dem Älteren dabei eine Bisswunde im Gesicht zu. Neben den eingesetzten Polizeibeamten befand sich auch ein Vertreter des Jugendamtes vor Ort, der den jungen Mann nach Abschluss der Maßnahmen nach Hause begleitete.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein