Hirschbach: Wehr der Erle-Talsperre unbefugt geöffnet

0
136

Durch das Öffnen des Wehrs der Erle-Talsperre gelangte Wasser in eine Grundstückseinfahrt, sowie den dazugehörigen Hof und Keller „Im Erletal“ in Hirschbach. Aufgrund der Minusgrade bildete sich laut Aussage des Geschädigten danach eine dicke Eisschicht. Ob aufgrunddessen ein Schaden im Keller entstanden ist, muss nun geprüft werden. Der Betroffene erstattete Dienstagmittag eine Anzeige bei der Hildburghäuser Polizei.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein