Stadtroda: betrunken Zaun der Polizeiwache gerammt

0
217
Unfallfzg

Am Samstag gegen 23:30 Uhr befuhr ein 25-jähriger mit seinem Pkw die August-Bebel-Straße in Stadtroda und kam in einer Linkskurve von der Straße ab. Der junge Mann überfuhr in der Folge den angrenzenden Bürgersteig und durchbrach die Grundstücksumzäunung der Polizeiinspektion. Während der Fahrer unverletzt aus dem Fahrzeug aussteigen konnte, verletzte sich die Beifahrerin leicht am Knie. Als Unfallursachen konnten die Beamten neben unangepasster Geschwindigkeit auch einen Atemalkoholwert von fast 2 Promille feststellen. Der Mann musste anschließend eine Blutprobe abgeben und wird sicher die nächsten Monate auf seinen Führerschein verzichten müssen. An Fahrzeug, Zaun und Verkehrsleittechnik entstand ein Gesamtschaden von ca. 10000 Euro.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein