Erfurt: Gruppe von Ladendieben gestellt

0
457

Am Freitag beschäftigte eine Gruppe von Ladendieben die Polizei in der Erfurter Innenstadt. Innerhalb von anderthalb Stunden stahlen diese in drei Geschäften Bekleidungsgegenstände, konnten jedoch unerkannt entkommen. Im Verlauf der Fahndungsmaßnahmen stellten Beamte der Bundespolizei zwei der Täter im Bereich des Bahnhofes fest. Neben Teilen des Stehlgutes wurden bei dem mutmaßlichen Haupttäter eine nicht unerhebliche Menge Drogen sowie ein Schließfachschlüssel aufgefunden. Die Nachschau brachte einen Laptop zum Vorschein, welcher ebenfalls aus einer zurückliegenden Diebstahlshandlung stammt. Die gute Zusammenarbeit der benachbarten Dienststellen führte letztlich zum Erlass eines Haftbefehls gegen den Haupttäter.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein