Erfurt: Digital Hilfestellung für Senioren auf dem Anger

0
389

Der Seniorenbeirat und der Schutzbund für Senioren wollen mit den „digitalen Engeln“ am Montag, 18. September 2023, von 14 bis 16 Uhr eine zweistündige Beratung in einem Infomobil auf dem Erfurter Anger durchführen.

Das Projekt „Digitaler Engel“ ist Teil der Umsetzungsstrategie der Bundesregierung zur Gestaltung des digitalen Wandels und wird von „Deutschland sicher im Netz e. V.“ mit Förderung des Bundesministeriums für Senioren umgesetzt und ist eine konkrete Maßnahme zur Förderung der digitalen Teilhabe älterer Menschen.

Der „Digitale Engel“ vermittelt älteren Menschen praxisnah, persönlich und vor Ort, wie die täglichen Abläufe und Gewohnheiten durch digitale Anwendungen bereichert und erleichtert werden können. Die mobilen Ratgeberinnen und Ratgeber suchen Seniorinnen und Senioren an ihren Treffpunkten, vom Marktplatz über Mehrgenerationenhäuser bis hin zu Seniorentreffs.

Mehr Informationen zum Projekt: www.digitaler-engel.org.

Quelle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein