Sonneberg – Streit auf dem Vogelschießen mit unerwarteten Ausgang

0
1825
www.pixabay.com, CC0 Creative Commons

Auf dem Sonneberger Vogelschießen kam es am Samstag Abend zu Streitigkeiten zwischen einer Gruppe junger Männer und einen Fahrgeschäftsmitarbeiter. Bei der Klärung des Sachverhaltes und Identitätsklärung der Beteiligten wurde festgestellt, dass gegen einen Beteiligten ein noch zu vollstreckender Haftbefehl vorlag. Durch die Begleichung der ausstehenden Strafe konnte der Beteiligte seine Verhaftung in letzter Sekunde abwenden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein