Eisenach: Diebe können samt Beute gestellt werden

0
482
www.pixabay.com, CC0 Creative Commons

Heute Nacht brachen zwei Männer in ein Einfamilienhaus im Ehrensteig ein. Sie erbeuteten technische Geräte, einige tausend Euro Bargeld und den Fahrzeugschlüssel eines Dacia. Anschließend setzten sich die beiden in den Dacia, der vor dem Haus stand, und fuhren davon. Gegen 04.00 Uhr entdeckten Polizisten den Wagen und nahmen die Verfolgung auf. Der 38-jährige Tatverdächtige, der am Steuer saß, verlor die Kontrolle über den Dacia, kam von der Straße ab und kollidierte mit einer Hauswand. Er und sein 17-jähriger Beifahrer flohen unverletzt zu Fuß weiter. Nach kurzer Nacheile wurden die Tatverdächtigen von der Polizei gestellt und vorläufig festgenommen. Beide standen unter Drogeneinfluss, der 38-Jährige hatte keine Fahrerlaubnis. Sie verursachten einen Unfallschaden in Höhe von 12.500 Euro.

Nach Rücksprache mit der zuständigen Staatsanwaltschaft wurde der 17-jährige Tatverdächtige nach den polizeilichen Maßnahmen entlassen. Der 38-Jährige wurde in eine Haftanstalt eingeliefert. Das Diebesgut wurde wieder aufgefunden und an den Eigentümer zurückgegeben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here