Sömmerda: Drogen fallen während der Polizeikontrolle aus der Tasche

0
417

Während einer Polizeikontrolle sind am Samstagabend einem Mann in Sömmerda ca. 24 Gramm Marihuana aus der Jackentasche gefallen. Zuvor hatte der Mann versucht, sich der Kontrolle zu entziehen. Die Polizisten stellten die Drogen sicher und leiteten gegen den Mann eine Anzeige wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz ein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here