Weimar: Baumfällungen und Neupflanzungen in den nächsten Wochen

0
142

Der Eigenbetrieb Kommunalservice wird am morgigen 19. März 2019 die Linde in der Lindenstraße in Niedergrunstedt austauschen. Der 2014 als Ersatzmaßnahme gepflanzte Baum weist starke Schäden auf. Der neu gepflanzte Baum erhält eine Vorratsdüngung und wird mit einem Bewässerungssack und Stammschutzfarbe versehen, um die Widerstandskraft des Jungbaumes gegen Hitze- und Trockenstress zu verbessern.

Voraussichtlich in der 13. KW wird der Eigenbetrieb Kommunalservice die Arbeiten zur Umgestaltung der Prellerstraße fortführen. Die für den engen Straßenraum zu groß gewordenen Zierkirschen (Prunus x Schmittii) werden schrittweise durch den Beerenapfel (Malus baccata `Street parade´) ersetzt. Zunächst sollen zehn der bereits gefällten Bäume ersetzt werden. Im Zuge der Pflanzarbeiten sollen weitere zwei Zierkirschbäume entnommen werden. Der Umbau der Prellerstraße wird im Herbst 2019 fortgeführt.

In der Schillerstraße, Höhe Haus Nr. 14/16, muss innerhalb der kommenden Wochen ein Bergahorn gefällt werden. Der Baum ist erkrankt und hat bereits erhebliche Teile seiner Rinde verloren (siehe Foto). Eine Erhaltung des Baumes ist nicht möglich. Der genaue Tag der Fällung ist noch nicht bekannt. Eine Ersatzpflanzung am Standort ist vorgesehen.

Quelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here