Saalfeld: Überfall auf 90-Jährigen scheitert

0
155

Am vergangenen Donnerstag musste sich ein Rentner in der Lendenstreichstraße eines Jugendlichen erwehren. Der 90-Jährige war in der Albert-Schweitzer-Straße gegen 17:20 Uhr unterwegs und wollte zu einer Bankfiliale. Kurz davor begegneten ihm zunächst zwei Männer und ein weiterer junger Mann, der den beiden in einigem Abstand folgte. Der dritte Unbekannte soll sodann an den Rentner heran gekommen sein. Er habe in der Folge versucht, dem 90-Jährigen seinen Beutel zu entreißen. Der ließ aber den Beutelhenkel nicht los und wehrte den Jugendlichen durch sein Schreien ab. Der Unbekannte ließ von seinem Vorhaben ab und gesellte sich zu den anderen beiden Männern, die ihren Weg gemeinsam in Richtung Kreisverkehr fortsetzten. Die Kripo Saalfeld führt die weiteren Ermittlungen und bittet Zeugen, die Hinweise auf die an dem Geschehen beteiligten Unbekannten geben können, sich mit den Ermittlern in Verbindung zu setzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here