Erfurt: in der eigenen Garage eingesperrt

0
314

Ein Garagenbesitzer ist am Samstagmittag in eine missliche Lage geraten. Der Mann hatte sich in seiner Garage in der Lowetscher Straße selbst „eingesperrt“. Er machte derart auf sich aufmerksam, dass ein anderer Mann ihm zur Hilfe eilte. Das Tor der Garage hatte sich so fest verkeilt, dass es sich nicht mehr öffnen ließ. Der hilfsbereite 31-jährige Mann wählte daraufhin den Notruf der Polizei. Noch ehe die Polizei vor Ort eintraf, konnte der Mann dann doch aus seiner Garage unbeschadet befreit werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here