Wiehe – Opferstock aus Kirchenwand gerissen und geplündert

0
562
www.pixabay.com, CC0 Creative Commons

Auf die Spendenbox einer Kirche hatten es Diebe in der Leopold-von-Ranke-Straße abgesehen. Am Donnerstagvormittag wurde der Diebstahl des sogenannten Opferstockes bemerkt. Mitarbeiter des Bauhofes fanden die Spendenbox wenig später an einer Bushaltestelle. Die Spendenbox wurde gewaltsam aus der Wand der Kirche gerissen. Der oder die Unbekannten öffneten den Geldschlitz, um an die darin befindlichen Spenden zu gelangen. Sie erbeuteten einen geringen Bargeldbetrag und verursachten einen Sachschaden von ca. 100 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Sondershausen unter der 03632/6610 entgegen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here