Geht Sonneberg nach Bayern?

0
837

Geht Sonneberg nach Bayern? – Die aktuelle Gebietsreform, die derzeit in Thüringen diskutiert wird, kommt in Sonneberg und Umgebung gar nicht gut an. Die Plänen sehen vor, den Verwaltungssitz nach Suhl zu verlegen, das würde für die Sonneberger eine Strecke von 60 Kilometern bedeuten.  Coburg dagegen ist nur 17 Kilometer entfernt. Mit einem Wechsel nach Bayern würde Sonneberg daher sparen.

Ein Bürgerentscheid hätte daher wohl gute Chancen, allerdings müßten auch bayrische und thüringische Regierung zustimmen. Bisher ist in diese Richtung noch nicht geplant – es gibt aber bereits einen Plan B zur Gebietsreform in Sonneberg.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein