Erfurt: 65-Jähriger tot in Haltestelle aufgefunden

0
265

Eine Passantin machte heute Morgen, gegen 05:30 Uhr, eine schreckliche Entdeckung an der Straßenbahnhaltestelle „Drosselberg“ in Erfurt. Ein Mann lag regungslos im Wartehäuschen der Haltestelle. Der hinzugerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Bei ihm handelt es sich um einen 65-jährigen Mann aus Erfurt. Nach derzeitigen Erkenntnissen, sind keine Hinweise auf ein Fremdeinwirken erkennbar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here