Saalfeld: 23-Jähriger muss wegen Drogenverdachts in Haft

0
181

Eine Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses in Saalfeld teilte am Wochenende der Polizei mit, dass sie auf einem Schrank in ihrem Keller eine Tasche mit Drogen gefunden hat. Durch Unbekannte soll die Tasche über die Tür ihres Kellerverschlags auf dem Schrank abgelegt worden sein. Die Ermittlungen ergaben unmittelbar, dass ein bereits amtsbekannter 23-jähriger, der im gleichen Haus wohnt, die Tasche dort deponiert hatte, in der sich ca. 310g unterschiedliche Cannabisprodukte befanden. Bei der daraufhin veranlassten Durchsuchung seiner Wohnung wurden noch sog. Polenböller beschlagnahmt. Eine diensthabende Richterin erließ Haftbefehl gegen den 23-Jährigen und er wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingewiesen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here