Gera: 3jähriger reißt sich los und rennt vor Auto

0
572

Gestern Morgen (03.03.2020), gegen 09:10 Uhr rückten Polizei und Rettungsdienst aufgrund eines Unfalls mit einem verletzten Kind in die Wiesestraße aus. Nach derzeitigen Erkenntnissen überquerte das Kind (3)gemeinsam mit seiner Mutter die besagte Straße und riss sich in der Folge von dieser los. Dabei wurde das Kind von einem herannahenden Fahrzeug, Pkw Honda, (Fahrer 35), erfasst und kam zu Fall. Mit einer Beinverletzung wurde das 3-jährige Kind schließlich in ein Krankenhaus gebracht. Die Geraer Polizei ermittelt zum Unfallgeschehen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein