Altenburg: betrunken und aggressiv im Supermarkt

0
592

Freitagabend gegen 19:45 Uhr kam es zu einer Körperverletzung in Altenburg, Kauerndorfer Allee bei einem Einkaufsmarkt. Dort fiel ein betrunkener 35 – Jähriger auf, welcher taumelnd Aufsteller beschädigte. Als dieser von einer anderen Person angesprochen wurde, versuchte er diesen zu schlagen. Der Ansprechende konnte ausweichen, allerdings traf der 35 – jährige die Sushi Box einer weiteren Person, welche gerade den Supermarkt verlassen wollte. Die Box fiel zu Boden was den Käufer derart verärgerte, dass dieser nun auch Schläge austeilte und auf den betrunkenen 35 – jährigen einschlug.

Als die hinzugerufenen Beamten der Polizeiinspektion Altenburger Land vor Ort kamen um den Sachverhalt aufzunehmen, zeigte sich der nun geschädigte 35 – jährige Betrunkene derart aggressiv, dass er die Beamten beleidigte und körperlich attackierte. Er wurde in der Folge durch die Beamten aufgrund der Widerstandshandlung fixiert und festgenommen. Aufgrund seiner Verletzungen musste der Betrunkene noch ärztlich versorgt werden.

WERBUNG-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone. Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:
Telegram: Thib24 Telegram Channel
Facebook: Thib24 Facebook Seite
Telegram: Thib24 Twitter Channel
--------------------------------------------------

Der bislang unbekannte Täter, dessen Sushi Box zu Boden fiel, entkam unerkannt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein