Greußen: Kunstharz auf Parkplatz illegal entsorgt

0
147

Eine illegale Müllablagerung auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Flattigstraße sorgte am Mittwochmorgen für einen Einsatz von Polizei und Feuerwehr. Eine Mitarbeiterin hatte gegen 7.40 Uhr die Polizei verständigt. Die alarmierten Polizisten entdeckten wenig später auf dem Parkplatz zwei Kanister mit einer übelriechenden Flüssigkeit. Die hinzugerufenen Kameraden der Feuerwehr, darunter ein Gefahrgutmobil, gaben schnell Entwarnung. Eine Überprüfung der Substanz vor Ort ergab, dass es sich um Epoxidharz in den Kanistern gehandelt hat, von dem keine Gefahr ausging. Die Kameraden nahmen die Kanister an sich, um sie fachgerecht zu entsorgen. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Verursacher aufgenommen. Zeugen, denen verdächtige Fahrzeuge oder Personen auf dem Parkplatz des Nettomarktes am Abend oder in der Nacht zum Mittwoch aufgefallen sind, werden gebeten, sich bei der Polizei in Sondershausen, unter der Telefonnummer 03632/6610, zu melden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here