Weimar: LOTTO THÜRINGEN LADIES Tour am 29. Mai

0
193

Zum Glück muss das Rennen nicht ein weiteres Mal abgesagt werden – wenn auch coronabedingt unter schwierigen Voraussetzungen.

2017 erlebte Weimar Radsport vom Feinsten – bei bestem Wetter empfingen viele Weimarerinnen, Weimarer und Gäste die Weltelite des Frauenradsports. Durch die kleinen Cheerleader des 1. CFC Weimar e.V. auf die Strecke geschickt, fuhren die schnellen Damen durch Weimar und das Weimarer Land und wurden unter tosendem Applaus im Ziel auf dem Goetheplatz begrüßt. Dieser hatte sich mit musikalischer Umrahmung, einer sportlichen Modenschau, Aktionen rund um den Radsport und vielen Sportbegeisterten in eine fröhliche Arena verwandelt.

All das war für 2020 wieder geplant. Oberbürgermeister Peter Kleine unterschrieb den Etappenortvertrag für den 30.05.2020 und freute sich auf ein weiteres sportliches Highlight in der Stadt. Bis Corona kam und die Pläne zunichte machte – das Rennen wurde von den Organisatoren verschoben.

Zum Glück muss das Rennen nicht ein weiteres Mal abgesagt werden – wenn auch coronabedingt unter schwierigen Voraussetzungen. Das unbeschwerte Radsport-Fest aber kann es nicht geben. Notwendige Maßnahmen lassen ein vielfältiges Rahmenprogramm genauso wenig zu wie eng beieinanderstehende Zuschauer am Streckenrand, Verpflegungsangebote, Gespräche mit den Athletinnen usw.

Dass das Rennen stattfinden kann, ist dennoch ein optimistisches Zeichen. Möglich wurde es in Weimar durch die Unterstützung der Sparkasse Mittelthüringen. Auch aus den Reihen des Weimarer Sports gibt es Unterstützung. So wurden trotz allem viele ehrenamtliche Helfer gefunden, die die Straßensperrungen sicherstellen – der größte Teil vom Team der Weimarer Radsport-Löwen. Und auch die Firma Elektro Wußt sagte unbürokratische Hilfe hinsichtlich des Stromanschlusses zu.

Eine intensive mediale Berichterstattung mit Livestream im Internet und einer täglichen Live- Übertragung der letzten 30 Rennminuten im Fernsehen werden sicherlich neben den Leistungen der Sportlerinnen auch die Stadt Weimar als hervorragende, sportlich begeisterte Gastgeberstadt präsentieren.

Die Veranstaltung wird natürlich trotz aller Auflagen hinsichtlich der Pandemie mit Behinderungen im Straßenverkehr verbunden sein. Neben der kompletten Sperrung des Goetheplatzes über den gesamten Tag wird es entlang der Strecke temporäre Einschränkungen geben.

Wir laden alle Weimarerinnen und Weimarer ein, das Geschehen zu verfolgen und bitten gleichzeitig um Verständnis für die Sperrungen und Einschränkungen im Stadtgebiet.

Die Etappen der Internationalen LOTTO Thüringen Ladies Tour 2021:

  1. Etappe Rund um Schmölln | 25.05.2021 | 89 km
  2. Etappe Rund um Gera | 26.05.2021 | 125 km
  3. Etappe Rund um Schleiz | 27.05.2021 | 116 km
  4. Etappe Rund um Dörtendorf | 28.05.2021 | 101 km
  5. Etappe Rund um Weimar | 29.05.2021 | 143 km
  6. Etappe Rund um Gotha | 30.05.2021 | 89 km

Etappenplan 2021

Verkehrsbeeinträchtigungen zur 33. Internationalen LOTTO Thüringen Ladies Tour 2021:

Aufgrund des Start-/ Zielgebietes auf dem Goetheplatz sind am 29.05.2021 von 8 bis maximal 21 Uhr folgende Verkehrsbeeinträchtigungen vorgesehen:

  • Vollsperrung für alle Fahrzeuge auf den Straßen Goetheplatz, Rollplatz, Graben zwischen Karlstraße und Goetheplatz sowie die Karl-Liebknecht-Straße
  • die Einbahnstraßenregelung der Geleitstraße wird an diesem Tag aufgehoben, damit ist die Zu- und Abfahrt vom Impfzentrum im Mon Ami und dem dort befindlichen Taxistand gewährleistet
  • Anliegerverkehr zur Heinrich-Heine-Straße wird während der Auf-und Abbauphase durch Standposten geregelt. Während des Rennens ist die Zufahrt nicht möglich.
  • die Schwanseestraße wird zwischen Goetheplatz und Coudraystraße eine Sackgasse, Zufahrt frei bis zur Post

Entlang der Fahrstrecke wird es während der Durchfahrt des Fahrerfeldes zu kurzzeitigen Sperrungen der betroffenen Kreuzungsbereiche und dadurch zu Verkehrsbehinderungen kommen

Ergänzende Haltverbote in den Straßen:

  • Schwanseestraße zwischen Zufahrt Hermann-Brill-Platz und Goetheplatz
  • der gesamte Rollplatz
  • Rollgasse
  • Graben zwischen Rollplatz und Karlstraße
  • Burgplatz und Teile vom Kegelplatz (Bereich um bzw. gegenüber dem Stadtschloss)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here