Erfurt: Wohnung verlassen, Weihnachtsdeko löst Feuerwehreinsatz aus

0
258

Zu einem größeren Einsatz von Feuerwehr und Polizei kam es gestern Abend in der Erfurter Altstadt. In einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus wurde der Rauchmelder ausgelöst. Die Feuerwehr brach die Wohnungstür auf und konnte das Feuer schnell löschen. Auslöser des Brandes war ein vergessenes Weihnachtsbesteck, was neben dem Fernseher stand. Die Wohnungsinhaber waren zum Zeitpunkt des Brandes nicht in der Wohnung. 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein