Zeulenroda-Triebes: 100 Liter Hydrauliköl auf der Straße

0
915

Weil an einem Lkw ein Ölschlauch platzte und etwa 100l Hydrauliköl auf die Straße lief, kam es am heutigen Tage (06.09.2018) zwischen 09:25 Uhr und 11:35 Uhr im Bereich Märien zu Verkehrsbehinderungen. Die Feuerwehr band das ausgelaufene Öl ab. Im Anschluss machte sich eine Reinigung der Fahrbahn durch den Straßenbaulastträger notwendig. Dafür musste der Bereich zwischen Beginn „Märien“ und „Am Bahnhof“ voll gesperrt werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein