Saalfeld: Fahranfänger kommt von Straße ab – 30.000 Euro Schaden

0
282
der verunfallte Opel

Vom Baum ausgebremst wurde ein 17-jähriger Fahranfänger aus Remda-Teichel. Dieser war mit 3 Bekannten auf der Rote-Berg-Sraße in Saalfeld unterwegs. Als er sich, von Kamsdorf kommend, einer Weggeabelung näherte, schätzte er den Straßenvernauf falsch ein und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Opel überfuhr diverse Büsche und kollidierte final mit einem Baum. Die beiden Mitfahrerinnen im Fond wurden schwer bzw. leicht verletzt. Am Opel entstand ein geschätzter Schaden von ca. 30 000,- Euro.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here