Stadtroda: gefasster Ladendieb droht Polizei

0
105

Mit einem Ablenkungsmanöver versuchten zwei Ladendiebe am Montagnachmittag in Stadtroda Beute zu machen. Zusammen begaben sie sich in einen Lebensmittelmarkt in der Jenaer Straße. Während einer der Tatverdächtigen die Kassiererin in ein Gespräch verwickelte, steckte der Andere eine Tabakdose in seine Jackentasche. Dabei wurde er von einer Mitarbeiterin beobachtet, die sogleich die Polizei rief. Bei den anschließenden polizeilichen Maßnahmen zeigte sich ein Tatverdächtiger unkooperativ. Er beleidigte die Beamten zunächst und drohte schlussendlich einem Polizisten, ihn abzustechen, wenn er ihn wiedersehen werde. Der 23-Jährige muss nun mit gleich mehreren Anzeigen rechnen. Gegen seinen 21-jähriger Mittäter wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Ladendiebstahl eingeleitet.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein